Die Zeit ist reif… mit frischem Wind nach vorne!

LVBayern24072016Der neue bayerische Landesvorstand der VIOLETTEN

Mit der Wahl am 25.7.2016 ergibt sich hier ein neues Team, so dass nun auch in Bayern die personelle Neubesetzung vollzogen wurde. Unser Wunsch nach menschlich korrekter Politik wendet sich von den Dogmen politischer Korrektheiten ab.

(im Bild von links nach rechts)
Landesvorsitzende – Silvia Röder aus München
Landesvorsitzender – Christian Rudolf Schreiber aus München
Bundesvorsitzende – Irene Garcia Garcia aus Regensburg
Landesschatzmeisterin – Irina Scheller aus Mötzing
Landessekretärin – Katja Kirchner aus Krombach

Bei den VIOLETTEN finden sich friedfertige lebenserfahrene Menschen ein, die ein konfliktlösendes Wissen, künstlerische und heilerische Talente, kreativen Freigeist, divergente Sichtweisen und hohe Bewusstheit in eine Zukunft veränderter Strukturen einbringen. Die Farbe „violett“ steht für den Wandel, im glaubensneutralen spirituellen Kontext für die Energie der bereinigenden Transformation.

Das heutige Weltbild geht aus den Widrigkeiten der Vergangenheit hervor. Neue vereinigende Potentiale ergeben sich aus einer Aufgabenstellung, die sich im aufsteigenden geistigen Prinzip der Schöpfung widerspiegelt.

DIE VIOLETTEN folgen dem Ruf nach unkonventionellen Denkweisen, mit denen die Herausforderungen der Zukunft gelöst werden können. Hier vereinen sich alternative Heilmethoden mit der Schulmedizin, moderne wissenschaftliche Erkenntnisse mit antiken Weisheiten, die Geschicke des Handwerks mit den Gaben technologischer Innovationen, pragmatische Gemüter mit hohen Graden spiritueller Bewusstheit. Was uns vereint, ist ein Ansatz, den uns die Natur vor Augen hält: in der Synergie einer bunten Vielfalt sind wir ein Vielfaches mehr als nur die Summe unserer Teile. Es liegt an uns, diesen Reichtum anzunehmen und nutzbar zu gestalten!

Ein vielschichtiges Wissen über das innere Wesen des Menschen und die wirkenden Prinzipien seiner Natur lassen uns wertvolle Potentiale erkennen, die förmlich darauf warten, zum globalen Wohl freigesetzt zu werden.

Hierbei finden individuelle Bedürfnisse und Sichtweisen ebenso ihre Berechtigung, wie eine Abgrenzung manchmal ihren Sinn ergibt, oder besondere Eigenschaften eine angemessene Nachsicht erfordern. Wird dies im Miteinander nicht berücksichtigt, kann wertvolles Gut beitragender Minderheiten verlorengehen. Oder ein schwelender Konfliktherd entstehen, der eines Tages vor unserer Tür steht, um seine Tribute zu fordern. In der Dynamik von Politik und Gesellschaft unterliegt kaum etwas dem Zufall, von der Wirtschaft bis zum Individuum hat alles natürlichen Prinzipien zu folgen. Ein Dilemma ergibt sich meist aus den späten Konsequenzen unachtsamer Entscheidungen. Doch es kann zugleich ein wertvolles Lernpotential liefern, das in kooperativer Grundhaltung gemeinschaftlich nutzbar wird!

Die menschliche Urprogrammierung bringt Disharmonien, die sich anhaltend gegen das Innerste richten, durch aussagekräftige Verhaltensweisen und Krankheitsbilder zum Ausdruck.

Unsere Ziele dienen einem überfälligen Bewusstseinswandel und dem modernen holistischen Weltbild, aus dem neue Potentiale und Lebenskonzepte hervorgehen. Ideelle Interessenskonflikte sind durch eine veränderte Art der Wahrnehmung aufzulösen. In unserer Vision entfalten sich geförderte Menschen unter subsidiären Ansätzen und in Berücksichtigung persönlicher Grenzen selbstbestimmt, um optimal gereifte Talente in eine Gemeinde ihrer Wahl einzubringen. Existentielle Sicherheit, synergetische Beziehungen, kreative Selbstverwirklichung und ein rücksichtsvolles Miteinander gehen aus der Natur einer gereiften kollektiven Bewusstheit hervor, die diese Grundlage konfliktarm umsetzen kann. Wir betrachten es als eine elementare Aufgabe, diesen Ansatz unter Achtung des freien Willens zu fördern.

DIE VIOLETTEN verleihen mit ihren Zielen all denen eine Stimme, die sich neue Formen eines sinnerfüllten Daseins und die sichere Perspektive einer friedvollen Zukunft wünschen. Denn sie wissen, was sie tun!

Wir sehen uns der Wirklichheit verpflichtet, dienen dem Wohlsein einer friedfertigen zukunftsorientierten Gesellschaft und legen besonderen Wert auf Integrität. Unser nächster Meilenstein ist die Teilnahme an der Bundestagswahl 2017, für die wir uns vertrauensvolle Unterstützung wünschen. Wir begrüßen jedes Interesse an unserer Arbeit, freuen uns über Kontaktaufnahmen und zahlreiche neue Mitgliedschaften. Erhaltene Spendengelder setzen wir nachhaltig und verantwortungsvoll ein, bitte setzen Sie sich über die veröffentlichten Kontaktadressen mit uns in Verbindung. Unsere Hinweise zu den Veranstaltungen der violetten Partei werden auf dieser Website und in den sozialen Netzwerken veröffentlicht.

Die Zeit ist reif… time to change!

 

DIE VIOLETTEN
Bayerischer Landesvorstand
Autor: Christian Rudolf Schreiber

Print Friendly, PDF & Email

Antwort schreiben




Wenn Du ein Bild zusammen mit Deinem Kommentar veröffentlichen möchtest, wähle ein Gravatar.