Freiheit gegen Sicherheit?

Freiheit gegen Sicherheit?

Das Beispiel des Berliner Sozialwissenschaftlers Andrej Holm verdeutlicht in diesem Kurzfilm, wohin ein intransparenter, übermächtiger Überwachungsstaat führt. Die Motive des Films beruhen dabei auf dem realen Leben des A. Holm und sind deshalb weder Utopie, noch Science Fiction. Wir setzen uns deshalb ein für:

„Vertrauen statt Kontrolle – Nein zur Vorratsdatenspeicherung!“.

Weiterführende Infos u.a. auf:

http://www.vorratsdatenspeicherung.de/

Print Friendly, PDF & Email

Antwort schreiben




Wenn Du ein Bild zusammen mit Deinem Kommentar veröffentlichen möchtest, wähle ein Gravatar.